Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Dell Monitore

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

146 Artikel zur Suche Dell.

Dell-Monitore – Bildschirme von Profis für Profis

Maike studiert Medienkommunikation an der Uni Potsdam. Grundsätzlich nutzt sie dafür ihren Laptop. Gerade wenn die Studentin zu Hause ist, ist es in letzter Zeit aber anstrengender geworden, ihre Projekte einzig am kleinen Notebook-Bildschirm zu bearbeiten. Deshalb hat sie sich vor kurzem einen Dell-Monitor gekauft, da dieser nicht nur eine ansprechende Größe hat, sondern auch für das lange Arbeiten vor dem Bildschirm optimiert wurde. Dadurch hat sie eine deutlich bessere Übersicht und auch ihre Produktivität hat sich positiv verändert. 

Dell-Monitore: warum sie so beliebt sind

Dell ist ein US-amerikanisches Unternehmen und einer der größten Anbieter von multimedialer Technik. Seit mehr als 35 Jahren bietet der Hersteller neben PCs, welche ursprünglich ausschließlich made-to-order waren, auch Notebooks, Server und Workstations an. Die Monitore von Dell zählen ebenfalls zu den besten auf dem Markt. Sie begeistern durch hochwertige Hardware und innovative Features.

Dell UltraSharp, Alienware & mehr: für alle User das passende Modell

Dell zeichnet sich als Hersteller dadurch aus, dass er Modelle für die verschiedensten Bereiche und Anforderungen bietet. Unabhängig davon, ob Sie einen Dell-Monitor mit 24 Zoll (ca. 61 cm) fürs Büro kaufen möchten oder wie Maike nach einem zusätzlichen Monitor für Ihr Notebook suchen: Monitore von Dell sind so vielseitig wie ihre Nutzer und Nutzerinnen. 

Monitore für Business & Alltag

Bei Office-Monitoren und Bildschirmen fürs Studium spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Neben Größe und Auflösung sind die Anschlussmöglichkeiten und Ergonomie entscheidend. Die P-Serie von Dell zielt darauf ab, genau bei diesen Faktoren den höchstmöglichen Standard einzuhalten. Sowohl Produktivität als auch bestmöglicher Nutzungskomfort stehen hier im Mittelpunkt der entspiegelten Bildschirmen. 

Der Dell-P2422H Bildschirm hat 23,8 Zoll (ca. 60 cm) und begeistert neben seiner Full-HD-Auflösung vor allem durch hohen Komfort. Die ComfortView-Technologie von Dell sorgt für reduziertes Blaulicht und eine präzise Farbdarstellung. Dank In-Plane-Switching-Technologie, kurz IPS, bleibt letztere stets über einen weiten Betrachtungswinkel konsistent. Umfassende Anschlussmöglichkeiten wie HDMI, VGA und vier USB-3.0-Stecker ermöglichen es Ihnen darüber hinaus, Ihr Setup problemlos um weitere Monitore und andere Technik zu erweitern. Neigbar-, Schwenkbar- und Höhenverstellbarkeit machen diesen Monitor von Dell darüber hinaus äußerst ergonomisch.

Sie möchten die gleichen Features, aber eine bessere Auflösung? Dann sehen Sie sich den Dell-S2722GC mit 4K an. Der Dell-S3221QS Bildschirm hingegen ist zusätzlich curved, also geschwungen. Diese Form ist nicht nur angenehmer für die Augen, sondern bietet auch verbesserte Übersichtlichkeit und Immersion. 

UltraSharp von Dell

Maike hat vor, Ihren neuen Monitor auch nach dem Studium zu nutzen, weshalb sie einen Blick auf Modelle von Dell UltraSharp geworfen hat. Bei UltraSharp handelt es sich um eine High-End-Serie, die zahlreiche durchdachte Features für Studium, Mediennutzung und die Arbeit bietet. Die Farbleistung der Dell UltraSharp Produkte reizt die Grenzen aktuellster Technologie aus und erlaubt so detailierte, professionelle Ergebnisse, bei welchen jede Nuance ins Auge sticht.

Die Studentin tendiert zu einem Dell-Monitor mit 4K, genauer gesagt dem UltraSharp U2720Q. Neben der hervorragenden Farbtiefe und -wiedergabe hat Maike auch das Design des UltraSharp-Monitors begeistert. Das nahezu randlose Design erleichtert den Übergang zwischen ihrem Laptop und dem zusätzlichen Bildschirm, was sich positiv auf ihre Produktivität auswirkt. Auch das Vorhandensein von USB-C war ein Pluspunkt. Dadurch kann sie, sofern der Monitor per HDMI oder DisplayPort (DP) an das Notebook angeschlossen ist, andere Technikgeräte anschließen. Neben dem Aufladen ihres Smartphones kann Maike so auch die DaisyChain-Funktion nutzen. Hierbei werden weitere Bildschirme oder Geräte in einer Kette miteinander und nicht alle mit dem Laptop verbunden. 

In der folgenden Tabelle haben wir die wichtigsten Eigenschaften zweier Office-Monitore, dem UltraSharp U2720Q und dem Dell P2422H für Sie zusammengetragen. Dadurch können Sie besser entscheiden, welcher Monitor für Ihre Arbeit oder das Studium geeignet ist.

Eigenschaften Dell UltraSharp U2720Q 4K Profi-Monitor Dell P-Serie P2422H FHD Monitor
Display 
  • 27 Zoll (ca. 69 cm)
  • 23,8 Zoll (ca. 60 cm)
Auflösung
  • 3.840 × 2.160 Pixel
  • 4K / Ultra HD
  • 1.920 × 1.080 Pixel
  • Full HD
Farbdarstellung
  • 99 % sRGB-Farbraum
  • 95 % DCI-P3-Farbraum
  • 350 cd/m² Helligkeit
  • 99 % sRGB-Farbraum
  • 95 % DCI-P3-Farbraum
  • 250 cd/m² Helligkeit
Technologie
  • LED-Monitor mit IPS
  • LED-Monitor mit IPS
  • TFT
Bildwiederholfrequenz 
  • 60 Hz
  • 60 Hz
Reaktionszeit
  • 5 ms
  • 8 ms
Anschlüsse
  • HDMI
  • DisplayPort
  • USB 3.0
  • USB-C
  • Audio Out
  • HDMI
  • DisplayPort 1.2
  • VGA
  • USB 3.2 4x
Energieverbrauch
  • 44 kWh (Ein-Zustand)
  • Energieeffizienzklasse G
  • 12 kWh (Ein-Zustand)
  • Energieeffizienzklasse D
Sonstige Features
  • HDR-Unterstützung
  • Dell ComfortView 
  • Neigbar
  • Schwenkbar
  • Höhenverstellbar
  • Pivot-Funktion
  • Dell Display Manager + Arrange-Funktion
  • Dell ComfortView Plus
  • Neigbar
  • Schwenkbar
  • Höhenverstellbar
  • Pivot-Funktion
  • Dell Display Manager + Arrange-Funktion
  • PowerNap Ruhemodus

Alienware & S-Serie: Dell-Gaming-Monitore

Auch fürs Gaming bietet Dell hochwertige Monitore an. Hier wird zwischen der S-Serie, der G-Serie und Alienware-Monitoren unterschieden. Die S-Serie richtet sich an Gelegenheitsgamer und Einsteiger:innen und erlaubt gleichzeitig ein optimales Genießen von Entertainment. Alienware-Gaming-Monitore wurden hingegen für Profis und Gamer entwickelt, die größten Wert auf Qualität und neueste Technologie setzen. Was die Produktreihen vereint sind kurze Reaktionszeiten von 2 ms oder weniger, Bildwiederholfrequenzen von mehr als 140 Hz und Features wie AMD Free-Sync und ComfortView. AMD Free-Sync sorgt für ruckelfreie Darstellungen, während ComfortView ein Blaulichtfilter ist, der die Farbgenauigkeit nicht beeinflusst.

Beim Dell-S3422DWG Gaming-Monitor genießen Sie mehr als Full HD, hier erwartet Sie eine Ultra-Wide-QHD-Auflösung und damit die vierfache Definition. Der Monitor hat 34 Zoll (ca. 86 cm) und ist curved, wodurch eine herausragende Immersion entsteht. Die ergonomischen Funktionen wie Höhenverstell- und Neigbarkeit sorgen zusätzlich dafür, dass der Gaming-Monitor sich optimal auf Ihre Sitzposition anpassen lässt. Auch Bildwiederholfrequenz und Reaktionszeit müssen sich hier nicht verstecken und liegen bei 144 Hz beziehungsweise 2 ms.

Mit Alienware hat Dell eine Serie entwickelt, die selbst die höchsten Ansprüche von Gamern erfüllt. Während der Gaming-Bildschirm Alienware-AW2523HF aufgrund der Größe als Einstiegsmodell für Streamer und das PC-Gaming gilt, ist der Monitor Alienware-AW3423DW ein wahres High-End-Modell. Dieser Alienware Curved Dell-Monitor begeistert nicht nur mit einer Bildwiederholfrequenz von 175 Hz, die Reaktionszeit liegt bei gerade einmal 0,1 ms. Gepaart mit AMD Free-Sync beziehungsweise Adaptive Sync und NVIDIA-G-Sync bleiben die Bilder hier ruckelfrei, egal wie hektisch und rasant die Action ist.

Die folgende Tabelle zeigt Ihnen die wichtigsten Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Dell-Gaming-Monitore auf.

Eigenschaften Dell S3422DWG Gaming-Monitor Dell Alienware AW3423DW Gaming-Monitor
Display
  • 34 Zoll (ca. 86 cm)
  • 34 Zoll (ca. 86 cm)
Auflösung
  • 3.440 × 1.440 Pixel
  • Ultra Wide QHD
  • 3.440 × 1.440 Pixel
  • Ultra Wide QHD
Farbdarstellung
  • 99 % sRGB-Farbraum
  • 90 % DCI-P3-Farbraum
  • 400 cd/m² Helligkeit
  • 149 % sRGB-Farbraum
  • 99,3 % DCI-P3-Farbraum
  • 1.000 cd/m² Helligkeit
Technologie
  • VA / PVA / MVA
  • TFT
  • LCD mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • QD-OLED
Bildwiederholfrequenz 
  • 144 Hz
  • 175 Hz
Reaktionszeit
  • 2 ms
  • 0,1 ms
Anschlüsse
  • HDMI 2x
  • DisplayPort
  • USB 3.2 3x
  • Audio OUT
  • HDMI 2x
  • DisplayPort 2x
  • USB 3.2 2x
  • Audio OUT
Energieverbrauch
  • 29,9 kWh (Ein-Zustand)
  • Energieeffizienzklasse F
  • 42,3 kWh (Ein-Zustand)
  • Energieeffizienzklasse G
Farbe
  • Schwarz
  • Schwarz
Sonstige Features
  • HDR-Unterstützung
  • Dell ComfortView 
  • Neigbar
  • Schwenkbar
  • Höhenverstellbar
  • Pivot-Funktion
  • Dell Display Manager + Arrange-Funktion
  • AMD Free-Sync
  • Curved
  • HDR-Unterstützung
  • Dell ComfortView 
  • Neigbar
  • Schwenkbar
  • Höhenverstellbar
  • Pivot-Funktion
  • Dell Display Manager + Arrange-Funktion
  • AMD Free-Sync
  • Curved
  • NVIDIA G-Sync
  • Picture-in-Picture 
  • Picture-by-Picture
  • Drei Spielemodi

Durch das richtige Zubehör wird Ihr Dell-Monitor noch besser

Als Teil der Peripherie sind Monitore von Dell, unter anderem dank IPS-Technologie und DaisyChain-Funktion, bereits ein erstklassiges Upgrade für Ihr Setup. Um das maximale Potenzial der Monitore auszuschöpfen, lohnt sich jedoch ein Blick auf durchdachtes Zubehör. Dieses finden Sie bei Cyberport.

Bei mehreren Monitoren lohnen sich zusätzliche Kabel, wie beispielsweise HDMI-Kabel, DisplayPort-Kabel und Superspeed-USB-Kabel. USB-Adapter und USB-C-Hubs ermöglichen es hingegen, Ihren Dell-Monitor um zusätzliche Anschlüsse zu erweitern. Klassiker wie Tastaturen, Mäuse und Webcams dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen. 

Nutzen Sie hingegen einen Gaming-PC wie einen Alienware-PC, ist neben Gaming-Headsets möglicherweise auch eine Joystick-Steuerung interessant. Gaming-Controller von Logitech, Microsoft und Power-A sorgen hier für eine besonders präzise Eingabe. 

Sie hätten gerne die herausragenden Features eines Dell-Monitors, möchten dabei aber flexibel bleiben? Dann legen wir Ihnen Laptops und Gaming-Notebooks von Dell ans Herz.

Dell-Monitore mit 27 Zoll & mehr jetzt bei Cyberport kaufen

Dell-Bildschirme zeichnen sich ausnahmslos durch leistungsstarke Technologie aus. Während man beim Grafikdesign von erstklassiger DCI-P3-Abdeckung profitiert, sorgt ein Curved-Monitor von Dell für bestmögliche Immersion beim Gaming.

Suchen Sie nach einem Monitor von Dell, sind Sie bei Cyberport an der richtigen Adresse. Hier finden Sie neben Dell-Monitoren mit 4K, wie beispielsweise dem Dell-U2720Q, auch Modelle mit QHD-Auflösung wie dem Dell-S2722DGM. Im Sortiment unseres Onlineshops finden Sie selbstverständlich auch weitere Produkte von Dell, darunter Gaming-PCs, Headsets und Notebooks

Sie möchten sich auch über andere Hersteller informieren und sie vergleichen? Bei Cyberport führen wir unter anderem auch AOC-Monitore, iiyama-Monitore und MSI-Monitore.

Vertrauen Sie wie Maike auf die Profis von Dell und kaufen Sie noch heute einen Dell-Monitor bei Cyberport!

LG bietet die verschiedesten Displays für die Profis an! Entdecken Sie jetzt die Vielfalt der Monitore von LG.

Besonders bekannt ist der Hersteller Acer für das beeindruckende Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz großer Funktionsvielfalt und technischen Innovationen sind die Bildschirme von Acer in der Regel sehr erschwinglich. .

EIZO-Monitore stellen die Speerspitze der Display-Technologie dar. Profis auf der ganzen Welt vertrauen auf die Monitor-Highlights aus Japan.

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie doch einfach im Cyberport Store in Ihrer Nähe vorbei und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.