Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

AV-Receiver

:

Noch 20 Produkte in Ihrer Filterung in AV-Receiver


AV-Receiver – Das Must-have für Ihr Heimkino

Tom hat sich vor kurzem einen neuen Fernseher mit 85 Zoll (215 cm) Bildschirmdiagonale für sein Heimkino gekauft. Für den perfekten Kinoabend im eigenen Wohnzimmer braucht er jetzt nur noch das passende Surround-System. Dazu gehören für ihn eine Bluetooth-Soundbar, ein Stereo-Receiver mit mehr als 2 Lautsprechern und integrierte Subwoofer.

Denn auch bei den Bundesliga-Nachmittagen mit seinen Freunden will er eine ganz besondere Erfahrung bieten. Statt mehrerer einzelner Produkte zu kaufen und anzuschließen, möchte Tom sein Heimkino-Erlebnis über eine Anlage steuern. Deshalb hat er sich für den Kauf eines AV-Receivers entschieden. 

Im Sortiment von Cyberport findet er, was er sucht!

AV-Receiver: Was steckt dahinter?

AV-Receiver sind Mehrkanal-HiFi-Verstärker, die sowohl Audio- als auch Video-Tuner besitzen. Hierdurch vereinen und übertreffen sie den Funktionsspielraum von einzelnen Stereo-Receivern und TV-Receivern. Über die Video-Ausgänge lassen sich, analog und digital, Technik wie Beamer oder Fernseher anschließen. 

Über die Audiokanäle kommen beispielsweise Lautsprecher und zusätzliche Verstärker zum Einsatz. Gängig sind heutzutage, ob Denon-AV-Receiver oder Marantz-AV-Receiver, auch Möglichkeiten zur Netzwerkverbindung per LAN, Wi-Fi, oder Bluetooth sowie weitere digitale Eingänge wie Toslink- oder Cinch-Buchse.

Ein HiFi-Receiver ist somit eine Art Schaltzentrale. Ihr gesamtes Home-Entertainment-System, wie beispielsweise Blu-Ray-Player und Spielekonsolen, werden hier angeschlossen. Anschließend wird das bestmögliche Signal an den TV übertragen. Auch Bluetooth-Lautsprecher in anderen Räumen lassen sich über den Netzwerk-AV-Receiver steuern. Nutzen Sie darüber hinaus eine Sprachsteuerung wie Amazon Alexa, ist die Bedienung besonders intuitiv. 

Achten Sie beim Kauf eines AV-Receivers auf die folgenden Eigenschaften

Bevor Sie sich für einen Receiver entscheiden, gibt es einige Faktoren, die Sie beachten sollten. 

In erster Linie ist zu bedenken, welche TV- und Audioanlagen Sie bereits besitzen. Um beispielsweise die volle Leistung eines Marantz-AV-Receivers auszuschöpfen, muss der Receiver-Typ, also 7.2 oder 9.2, zu den anderen Produkten passen. Die Zahlen „7“ und „9“ geben die Anzahl der Lautsprecher wieder, während die „2“ für die verbauten Subwoofer steht. Filme, Musikalben und andere Systeme, die auf 9.2 ausgerichtet sind, zeigen ihre volle Wirkung nur bei passenden Stereo-Netzwerk-Receivern.

Das gilt auch für Dolby Atmos oder 4K, denn diese Features müssen neben dem HiFi-Verstärker auch von den Lautsprechern oder dem Fernseher unterstützt werden. 

Darüber hinaus sollten Sie Ihre Kriterien bereits im Voraus klar definieren. Kommt es Ihnen auf den Raumklang allgemein an oder ist Ihr Ziel ein durchdachtes Heimkino-System? Nutzen Sie das Produkt für Partys und somit Musik oder doch eher fürs Gaming? All diese Faktoren spielen eine Rolle. So erlaubt die Multiroom-Musikstreaming-Technologie des Marantz NR 1510 Receivers das Abspielen derselben Playlist in allen Räumen gleichzeitig. Ein Denon AVR-X ist hingegen besonders für Gamer Gold wert, denn diese Receiver ermöglichen eine erhöhte Bildfrequenz von bis zu 120Hz. 

Abschließend sollten Sie auch auf zusätzliche Eigenschaften wie CD-Player und verfügbare Schnittstellen achten. Möchten Sie auch bei älteren Sound- oder Videoanlagen von bestmöglicher Qualität profitieren, sollten Sie deshalb beispielsweise auf den Anschluss S-Video setzen. Dieser bietet mehr Farbe und ein klareres Bild als beispielsweise Composite Video. Für Mikrofone oder Synthesizer ist hingegen ein Vorverstärkeranschluss notwendig.

Beachten Sie auch den Energieverbrauch. Einstellungen wie ein Eco-Modus oder automatisches Standby helfen Ihnen dabei, den Stromverbrauch bei Nichtgebrauch effektiv zu reduzieren.

HiFi-Receiver: die wichtigsten Hersteller

Verschiedene Hersteller haben sich darauf spezialisiert, HiFi und mehr in Ihr Heimkino zu bringen. Die drei wichtigsten darunter sind Denon, Marantz und NAD. 

  • Das japanische Unternehmen Denon existiert bereits seit 1910 und steht seither für Innovation in Sachen Ton und Bild. Nach den Grundprinzipien „Leidenschaft für Audio“, „Respekt für musikalische Kunst“, und „Technologie für eine bessere Zukunft“ bieten Denon AV-Receiver ausnahmslos eine Kombination aus Spitzentechnologie und höchster Klangqualität.
  • Marantz hingegen stammt aus New York. Der gleichnamige Gründer Saul Marantz gilt noch heute als HiFi-Pionier und machte seine Liebe für Musik zum Beruf. Ein Marantz, ob Receiver oder Verstärker, bietet Ihnen eine realistische Klangwiedergabe und sorgt für einzigartige Momente von Home-Entertainment.
  • Der Hersteller NAD bietet neben HiFi-Receivern eine Vielzahl weiterer Produkte an, die den Sound in Ihrem Zuhause auf eine neue Ebene anheben. Die Marke hebt sich besonders durch das Preis-Leistungs-Verhältnis von der Konkurrenz ab. Mit NAD AV-Receivern genießen Sie exzellente Klangqualität zu moderaten Preisen.

In der folgenden Tabelle haben wir für Sie Heimkino-Receiver herausgesucht und diese miteinander verglichen. Dadurch erhalten Sie einen ersten Überblick darüber, inwiefern sich Receiver dieser Marken unterscheiden können.

Eigenschaften Marantz
SR6015

Denon
AVR S760H

Receiver-Typ 
& Leistung
  • 9.2 Kanal AV-Receiver
  • 9 Kanäle
  • 2 Built-in Subwoofer
  • Sinusleistung je Kanal: 185 Watt
  • Unterstützung von HEOS-Multiroom
  • 7.2 AV-Receiver
  • 7 Kanäle
  • 2 Built-in Subwoofer
  • Sinusleistung je Kanal: 140 Watt
  • Unterstützung von HEOS-Multiroom
Audio-formate
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Atmos
  • Dolby Digital Plus
  • DTS-HD Master
  • Dolby TrueHD
  • Dolby Atmos
  • Dolby Surround
  • Dolby Height Virtualization
  • DTS-HD Master
  • DTS:X
  • DTS Neural:X
  • DTS Virtual:X
  • Dialogverstärker
Video-auflösung
  • 4K / Ultra HD via HDMI-Eingang
  • 8K / 4K / Ultra HD via HDMI
  • Dolby Vision
  • HDR
Wiedergabe-formate  MP3, WMA, FLAC, ALAC,
WAV, DSD, AAC
 MP3, WMA, FLAC, ALAC,
WAV, DSD, AAC
Tuner
  • Webradio
  • RDS-Funktion
  • Webradio
  • FM/AM Radio
Konnektivität
  • WLAN
  • Bluetooth
  • AirPlay 2
  • Spotify Connect
  • WLAN
  • Bluetooth
  • AirPlay 2
  • Spotify Connect
  • Alexa kompatibel
  • Roon Tested
Anschlüsse
  • 8x HDMI IN
  • 3x HDMI OUT
  • 4x Digital Audio IN
  • 5x Analoger Audio-Eingang
  • Phono-Eingang
  • 4x Composite Video Anschluss
  • 2x USB
  • LAN
  • 9x Lautsprecher-anschluss
  • Kopfhörer-anschluss
  • 6x HDMI IN
  • 1x HDMI OUT
  • x Digital Audio IN
  • 2x Analoger Audio-Eingang
  • Phono-Eingang
  • 2x Composite Video Anschluss
  • 1x USB
  • LAN
  • 6x Lautsprecher-anschluss
  • Kopfhörer-anschluss
Besonder-heiten ECO-Mode, Gapless-Wiedergabe, Unterstützung von Multiroom-Systemen, iOS Direktsteuerung per USB, Fotostreaming, 3D-Inhalte abspielbar ECO-Mode, Gapless-Wiedergabe, Unterstützung von Multiroom-Systemen, grafische Benutzer-oberfläche, automatische Abschaltung

Cleveres Zubehör für Ihren HiFi-Receiver

Ein AV-Verstärker, ob Marantz, Denon oder eine andere Marke, ist an und für sich bereits eine beeindruckende Erweiterung für Ihr Zuhause. Damit aus einem herkömmlichen Fernsehabend jedoch ein waschechter Kinoabend in Ihren vier Wänden wird, benötigen Sie das passende Zubehör.

Heimkino-Systeme sorgen dafür, dass Tom mit seinen Freunden jeden Film, ob DVD, Blu-Ray oder Streaming, in besonders hochwertiger Sound-Qualität genießen kann. Die darüber gespielte Musik kommen mit Bluetooth-Kopfhörern optimal zur Geltung, wenn man die Nachbarn nicht stören möchte. Hier ist der Hersteller Denon neben Marken wie Bose und Sennheiser ebenfalls vertreten.

Als Fan von Entertainment könnte auch ein TV-Receiver für Sie interessant sein. Damit lassen sich digitale TV-Kanäle empfangen, die durch den guten Klang von HiFi-Netzwerk-Receivern besonders zur Geltung kommen. Die notwendigen Kabel und Adapter, z. B. HDMI-Kabel, finden Sie selbstverständlich ebenfalls in Sortiment von Cyberport. 

Dolby Atmos Receiver jetzt bei Cyberport bestellen

Ein Stereo-Receiver mit nur zwei Lautsprechern ist Ihnen nicht genug? Surround-Sound für Ihr Zuhause durch einen Dolby Atmos Receiver ist ein Muss, es sollen aber nicht zu viele Geräte herumstehen? Dann empfehlen wir Ihnen den Kauf eines neuen AV-Receivers. Schließen Sie Ihre gesamten Heimkino-Produkte an diese Receiver an und genießen Sie optimalen Raumklang in jeder Situation. 

Cyberport ist Ihr Technik-Experte des Vertrauens. Hier finden Sie ein breitgefächertes Sortiment an passenden Artikeln für Ihr Heimkino wie Beamer, Multiroom-Systeme und selbstverständlich auch Fernseher.

Das gilt sowohl für den Onlineshop als auch die Cyberport Stores vor Ort. Für eine persönliche Beratung oder bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit per Kontaktformular zur Verfügung. 

Receiver für Ihr Heimkino: Bei Cyberport werden Sie garantiert fündig!

Bei Cyberport finden Sie Smart-TVs zu günstigen Preisen, mit hohen Auflösungen und Smarten Eigenschaften.

Im smarten Zuhause vertrauen Sie auf Lösungen von devolo, Fibaro und Co. Welche Komponenten für Sie die richtigen sind, verrät unser Überblick.

Kabel und Adapter in Hülle und Fülle: Wir bieten die passenden USB-C-Hubs, von Stand-Alone bis im Monitor eingebaut – dann meist mit Ladefunktion.

Beste Displayauflösung, unterschiedliche Größen und smarte Features mit modernen Fernseh-Geräten.

Vervollständigen Sie Ihr Heimkino-Erlebnis mit Soundbars für immersiven Sorround-Sound