Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Notebooks

: Noch 1795 Produkte in Ihrer Filterung

Wo gibt's den besten Laptop zum günstigen Preis?

Kurze Antwort: Hier. Lange Antwort: Im Cyberport Online-Shop sind Ihr Traum-Notebook, Tablets und exklusive Angebote großer Markenhersteller nur einen Klick entfernt. So sichern Sie sich Ihren neuen Laptop zum Schnäppchenpreisversandkostenfrei oder sogar mit Cashback-Vorteil. Schauen Sie am besten gleich in unseren Angeboten und Aktionen nach Ihrem Hersteller-Liebling.

Oder fragen Sie sich womöglich noch: "Welchen Laptop soll ich kaufen?" Auch dann hilft Ihnen unser Shop weiter. Denn wenn Sie gar nicht so genau wissen, welcher Prozessor der richtige für Sie ist, wieviel GHz ausreichend Leistung sichern und wie groß Ihre neue Festplatte sein sollte, profitieren Sie neben unseren Preisen auch von unserer Beratung. Wieviel GB SSD sind sinnvoll? Was kostet das? Und was ist überhaupt dieses SSD? So ganz sicher sind Sie sich nicht, aber die Benchmarks beeindrucken Sie schon? Dann verraten wir Ihnen die Hintergründe: online und im Cyberport Store.

HP, Dell, Lenovo, Acer – die Qual der Wahl

Der Wunsch nach einem topaktuellen Computer kommt schnell auf: Wenn Ihr altes Gerät mal wieder bockt und Sie sich ärgern. Wenn die neue Serie Gaming-Laptops mit noch schnelleren Framerates und stylischer RGB-Beleuchtung lockt. Oder wenn Media Markt Angebotspreise auf den Markt wirft. Doch die Wahl eines neuen Notebooks oder Tablets will wohlüberlegt sein: Ein leistungsstarker Prozessor aus der Intel Core Serie beispielsweise wird Ihre Workflows langfristig und dauerhaft verbessern.

Hier sollten Sie also nicht sparen. Demgegenüber ist eine 2-TB-Festplatte nicht in jedem Fall notwendig. Hier kommt es darauf an, was Sie mit Ihrem neuen Laptop tun möchten. Um eine E-Mail-Adresse anzulegen brauchen Sie kein Apple MacBook Pro mit Quad-Core-Prozessor, 32 GB RAM und 17 Zoll. Das kann auch ein Einsteiger-Modell der Serie HP Pavilion (15 Zoll) oder ein günstiges Lenovo ThinkPad mit 8 GB RAM – und die Vorteile von Windows 10 Home und zahlreicher Office-Anwendungen genießen Sie mit diesen Allroundern obendrein. Aber wenn Sie häufig grafikintensive Programme auf Profi-Niveau nutzen, dann rentieren sich ein großer Arbeitsspeicher, mindestens 128 GB SSD sowie ein Intel Core Prozessor mit 3,7 GHz oder mehr recht schnell.

Gebrauchtes Notebook = schlechtere Qualität?

Sicher: Selbst wenn Sie ein Schnäppchen mit großer Festplatte, üppiger GHz-Power von Intel und kostenloser Lieferung erwischen, die Notebook-Angebote sind dennoch Investitionen. Da liegt der Gedanke nahe, sich auch nach Restposten- und B-Ware umzuschauen. Und damit handeln Sie unter Umständen goldrichtig, denn in unserem Outlet-Shop finden Sie viele spannende Angebote zum besonders günstigen Preis

Welcher Laptop passt zu mir?

Welches Notebook, Convertible oder Tablet mit Intel Core oder AMD Prozessor am besten zu Ihnen passt, lässt sich so pauschal nicht beantworten. Die perfekte Ausstattung Ihres digitalen Begleiters hängt davon ab, was Sie mit ihm erledigen wollen. Daher muss die Frage zunächst lauten: Wer sind Sie und welcher Laptop bietet Ihnen passende Core-Werte, GHz-Zahlen und Intel-Komponenten?

  1. Surfen, Mailen, Streamen mit dem Allrounder: Für die Standard-Anforderungen an ein modernes Notebook reichen bereits die meisten Entry- oder Einsteiger-Laptops mit weniges Cores und überschaubaren Festplatten-Größen aus.

    Auch diese Modelle bringen einen Intel Prozessor und Dual-Core mit, wenn Sie möchten, doch genügt hier ein Intel Celeron oder Core i3 vollkommen. Die Alternative wäre AMD: zum Beispiel der AMD Vision E2-9000E. Ähnliches gilt für die Grafikausstattung: Intel HD Graphics findet sich neben hochpreisigen Produkten wie dem Apple MacBook Air auch in Mittelklasse-Notebooks wie dem Acer Aspire 3 mit 15,6 Zoll und 2 Cores. Hier können Sparfüchse punkten. Wer die Mehrkosten für einen Laptop mit mehreren hundert GB SSD scheut, findet in Notebooks mit herkömmlichen Festplatten (auch unter 1 TB HDD) nach wie vor einen Ersatz, der teils mit unerwarteten Vorteilen auftrumpft: integrierte DVD-Brenner im HP 250 und 255 SP mit LED-Display und 15 Zoll zum Beispiel.

  2. Leistungsstark & elegant mit dem Business-Notebook: Profis arbeiten am Desktop-PC? Nicht mehr unbedingt, seit es die schicken Business-Laptops von Lenovo und Co. gibt. Wenn Sie die auf stabile Leistung, schnelle Ladezeiten und rasante Datentransfers verlassen möchten, lohnt es sich, etwas tiefer in die Trickkiste zu greifen. HP EliteBook und Lenovo ThinkPad mit i5-8250U-Prozessor (Quad-Core & 3,4 GHz) oder i7-8750H (Hexa-Core & 4,1 GHz) stemmen dank 16 GB RAM und mehr Ihre Ansprüche ans Multitasking besser als Multimedia-Notebooks mit geringen DDR4-RAM-Werten. Zusätzlich zu USB 3.0 macht USB-C Sie zukunftssicher und beschleunigt Datenübertragungen.

    Und die HDMI-Schnittstelle verbindet Ihren Business-Profi im Handumdrehen mit einem Beamer. So präsentieren Sie Ihre Ergebnisse professionell und mühelos. Neben den großzügig bemessenen 17-Zoll-Modellen finden sich auch im Business-Segment verschiedene platzsparender Geräte mit geringeren Zoll-Zahlen.

  3. Kühler Kopf & heiße Gefechte mit dem Gaming-Notebook: Unter den Gaming-Notebooks finden sich die schönen Bestien mit Intel Core i7, mehreren hundert GB SSD und großem Arbeitsspeicher. Zum Beispiel das Razer Blade Stealth 13 mit i7-8550U, das Sie neben Full HD auf 13 Zoll und Intel HD Graphics auch mit RGB-Beleuchtung vom Feinsten begeistert. Dank Gaming-Laptop spielen Sie mobil wo immer Sie möchten und genießen dabei die gleiche Leistung: Der Intel Core i7-8550U bringt etwa bis zu 4 GHz und wird im Razer Blade Stealth 13 von 512 GB M. 2 SSD unterstützt, damit Sie flüssiges Gameplay genießen.

    Oder wie wäre es mit einem Asus ROG Zephyrus mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0 und 9 MB Intel Cache? Wenn Sie ganz sicher gehen wollen beim Laptop-Kauf, dann schauen Sie bei unseren Gaming-Notebook-Angeboten vorbei, bevor Sie sich entscheiden. Windows 10 ist bei Ihrem neuen Gaming-Notebook selbstverständlich – aber darauf kommt es bei "Battlefield V" und Co. schließlich nicht unbedingt an, oder?

Ihr Tor zur digitalen Welt: das Display

Full HD, UHD, WQHD, 4K, IPS, LCD, OLED – rund ums Display ranken sich viele Abkürzungen, die für die Bildqualität Ihres Gaming-Laptops und Co. bürgen. Aber was bedeutet all dies und wie entscheiden Sie, welchen Laptop Sie kaufen sollen? Zunächst einmal: Full HD, UHD, 4K und WQHD bezeichnen die Auflösung Ihres Displays, während LCD, LED oder OLED sowie IPS die Bauweise beschreiben.

Full HD bietet eine Auflösung von 1.920 mal 1.080 Pixeln. UHD stellt beim gleichen Seitenverhältnis (16:9) mit immerhin 3.840 mal 2.160 Pixeln die doppelte Anzahl an Pixelzeilen und somit viermal so viele Pixel bereit. 4K wird synonym verwendet, denn die Auflösung ist hier sehr ähnlich, nur das Seitenverhältnis (19:10) ändert sich nochmals. LCD (engl.: "liquid crystal display") heißt demgegenüber, dass Ihr Display mit Flüssigkristallen arbeitet. IPS (engl.: "in-plane switching") ist eine Untergruppe von LCD-Displays mit verbesserter Blickwinkelstabilität und Farbwiedergabe.

Die Retina-Displays in Apple-Geräten wie dem Apple MacBook und Co. setzen ebenfalls auf IPS-Technologie. Die Vorteile dieser Displays in Apple MacBook Pro und Co. eignen sie besonders für Grafiker, Designer und Fotografen. Die Lenovo ThinkPads vertrauen beispielsweise im Basis- wie im Premium-Segment auf IPS: Professionelle User kaufen vielleicht das ThinkPad P72 mit Intel Xeon Prozessor, 512 GB M. 2 SSD, UHD-IPS-Display und NVIDIA Quadro statt Intel HD. Dem Mainstream-Anspruch genügt hingegen wahrscheinlich bereits das weit günstigere ThinkPad E580 mit Intel Core i5, 1-TB-Festplatte, Full-HD-IPS und Intel UHD.

Da die IPS-Technologie jedoch auch Auswirkungen auf den Preis, die Energieeffizienz und Reaktionsschnelligkeit Ihres Notebooks hat, ist sie nicht immer die bessere Wahl. Gamer und Sparfüchse auf Entry-Level sind mit TN (engl.: "twisten nematic") unter Umständen besser beraten.

Intel, Cores & Prozessoren: für smarte Laptops

Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was genau der Unterschied ist zwischen Intel Core i3-7020U, i5-8250U und i7-8750H? Der Name Intel bürgt für Prozessoren-Qualität. Das gilt für die Core-Serie ebenso wie für Pentium, Xeon und Co. Aber was bedeuten die konkreten Bezeichnungen und lohnen sich diese Angebote – einmal abgesehen von den TB HDD und GB SSD Ihres neuen Laptops? Denn natürlich sind die Prozessoren-Namen von Intel nicht willkürlich gewählt, sondern sagen Ihnen eine Menge über den Prozessor – wenn Sie sie zu lesen verstehen.

Der erste Teil des Namens (i3, i5, i7) sagt etwas über das Leistungs-Segment aus, wobei die Leistung mit der Zahl steigt. Die erste Ziffer des nachfolgenden Blocks bezeichnet die Generation: i5-8250U gehört also der 8. Generation dieser Prozessor-Linie an, während i5-7200U Teil der 7. Generation ist.

Die nächsten drei Zahlen entsprechen der SKU oder Modellnummer. Und das folgende Suffix gibt Ihnen weitere Informationen über den jeweiligen Intel Core: Das U zum Beispiel steht für äußerst geringen Energieverbrauch. Auch die GHz-Angabe wird Sie interessieren, denn sie gibt Ihnen die Taktfrequenz an, die Sie kaufen. Ein gutes Stück über dem Basis-Takt liegt oft der Turbo-Takt, der beispielsweise dank Turbo-Boost-Technik 2.0 erreicht wird. Beim Asus ROG Zephyrus, von dem oben schon die Rede war, liegt der Basis-Takt etwa bei 2,2 GHz, während der Turbo-Takt 4,1 GHz schafft.

Notebook-Angebote & beste Beratung: Cyberport

Welchen Computer Sie am besten kaufen, ist jetzt klar. Wo Sie Ihren Laptop günstig kaufen auch: bei uns. Und wann Sie Ihr Notebook kaufen? Am besten jetzt. Schließlich hat Ihre alte Möhre Sie lange genug geärgert, oder? Dank 20 Jahren Erfahrung in Sachen Notebook und exklusiven Service-Partnerschaften mit Lenovo und Apple bietet Cyberport Ihnen attraktive Laptop-Angebote und ausgezeichnete Beratung rund um Multimedia-Laptops, Business, Gaming und Co.

Auch das passende Notebook-Zubehör kaufen Sie bei uns zu Schnäppchenpreisen. Sie leben für Ihre Multimedia-Anwendungen und die cleveren Features von Windows 10 Home? Dann sind vielleicht ein zusätzlicher Monitor zum Acer Aspire und der digitale Pen für Windows 10, was Sie suchen. Oder Sie gönnen sich ein externes Blu-ray- und DVD-Laufwerk oder einen DVD-Brenner, den Sie per USB 3.0 anschließen, um Ihrer Filmleidenschaft angemessen nachzugehen.

Sie möchten Ihr Notebook lediglich aufrüsten und schneller machen? Auch hierfür kaufen Sie bei Cyberport das passende Zubehör online: Mit einigen zusätzlichen GB Arbeitsspeicher, einem SSD-Upgrade oder dem neusten Windows 10 ist das schnell erledigt. Wenn das leider nicht reicht, halten Sie Ausschau nach unseren Angeboten für komplette Laptops. So wählen Sie von Anfang an ein Modell mit angemessenem Prozessor: Core-Anzahl, GHz-Leistung und der richtigen Menge GB HDD, um eine stimmige Performance zu sichern. 

Das Dell XPS 13 9380 überzeugt neben stabilem, edlem Design, Display & Akku auch in Sachen Performance.

Für alle Trendsetter, die schon immer wissen wollten, welche Notebooks bei Cyberport besonders nachgefragt werden, präsentieren wir wöchentlich neu die aktuellen Notebook-Charts.

Dank der neuen 2in1-Systeme von Acer, Microsoft und Co. haben Sie dafür den passenden Garanten zur Hand: Ob in Job, Uni-Leben oder Alltag.

Ihr neuer Laptop kann noch so robust sein, er freut sich dennoch über eine weiche & sichere Verpackung, in der er Sie überall hin begleiten darf. 

Ob Windows 10 Home oder Pro: Damit das bis dato beste Betriebssystem so richtig Spaß macht, brauchen Sie ein modernes Notebook.

Yoga hilft dabei, die innere Mitte zu finden? Dank der Lenovo Yoga finden Sie darüber hinaus noch beste Flexibilität & Top-Ausstattung.

Besser voraus gedacht als hinterher geärgert. Die Garantie-Produkte von Cyberport schützen vor bösen Überraschungen.