Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Action-Cams

:

Noch 7 Produkte in Ihrer Filterung in Action-Cams

Action-Cam – nie mehr den perfekten Stunt verpassen

Sie erscheinen meist eher unscheinbar: Im kleinen, viereckigen Format, in robuster Hülle und mit einem sehr leichten Gewicht lassen sich die unauffälligen Wunder-Kameras zu jeder noch so actionreichen Aktivität mitnehmen. Ob beim Sport, Outdoor, unter Wasser oder in der Luft – sie wird überall dorthin mitgenommen, wo besondere Momente in Bild und Ton festgehalten werden sollen. Wo eine klassische Kamera an ihre Grenzen stößt, kann sie punkten: die Action-Cam.

Die Action-Cam: der zuverlässige Begleiter bei allen Freizeitaktivitäten

Eine Action-Cam, die richtigerweise als Action-Camcorder zu bezeichnen ist, ist eine kleine Kamera, die in einem sehr robusten und wasserdichten Gehäuse verpackt ist. In der Regel lässt sie sich mühelos an Kleidung, Helmen oder Stativen befestigen. So liefert sie Aufnahmen aus der Ich-Perspektive, die beim Zusehen das Gefühl vermitteln, hautnah beim Geschehen dabei zu sein. 

Die Action-Kamera kann einiges aushalten und ist optimal für Situationen, in denen sowohl Mensch als auch Technik besonders gefordert werden. Sie ist also der optimale Begleiter für alle Entdecker und Abenteurer, Reisende und Wanderer, aber auch für ambitionierte Köche und leidenschaftliche Künstler. Manche Haustierbesitzer befestigen die Kameras sogar am Halsband ihrer Tiere! Die besondere Perspektive macht es in all diesen Bereichen möglich, das Publikum direkt in das Geschehen hereinzuziehen.

Das ist beim Kauf einer Action-Cam zu beachten

Damit die Action-Cam die bestmöglichen Aufnahmen und damit jeden noch so gewagten Stunt einfangen, sollten Sie folgende Kriterien beim Kauf einer Action-Kamera beachten:

  • Kameraauflösung: Full-HD, 4K, UHD oder 5K – nur weil Action-Cams klein sind, heißt das nicht, dass Sie hier auf eine hervorragende Bildqualität verzichten müssen.
  • Bildstabilisation, Bildwiederholungsrate, Bildschärfe: Auch diese Eigenschaften tragen dazu bei, dass Sie am Ende gestochen scharfe Bilder erzielen.
  • Farbgenauigkeit und Farbtreue: Die Intensität der Farben, die die Action-Kamera einfängt, hat einen großen Einfluss darauf, wie gut die Aufnahmen den Moment wiedergeben.
  • Weitwinkelobjektiv: Damit wird ein größerer Blickwinkel eingefangen, als das Auge selbst auf ein Mal erfassen könnte.
  • Gewicht und Maße: Damit die Action-Cam nicht zur Belastung wird, sollte sie möglichst handlich und leicht sein.
  • Mikrofon: Wenn Sie kein externes Mikrofon nutzen wollen, Ton aber wichtig für Ihre Videos ist, sollten Sie auf eine Kamera mit sehr gutem Mikrofon zurückgreifen.
  • Akkulaufzeit und Speicherkapazität: Um Gewicht nicht an zusätzliche Akkus und Speicherkarten zu verschwenden, wählen Sie eine Action-Cam mit ausreichend Akkukapazität und großem internen Speicher, den Sie mit einer SD-Karte erweitern können.
  • Konnektivität: USB-C-Anschluss, Bluetooth, Wi-Fi, Micro-HDMI und HDMI-Ausgang sollten direkt in der Kamera integriert werden, um sich mit den unterschiedlichen Endgeräten wie Handy, Tablet oder Laptop connecten zu können.
  • App-Steuerung: Dank zugehöriger App können Sie Ihre Fotos und Videos direkt auf ein Gerät Ihrer Wahl laden und auf einem großen Display auf sich wirken lassen.

Action-Cam für Anfänger & Profis

Beim Kauf einer Action-Kamera ist entscheidend, welche Art von Aktivitäten Sie damit aufnehmen möchten. Soll das Action-Cam-Modell Videos von Hobby-Aktivitäten wie der lässigen Abfahrt auf der Piste oder dem Bike-Trip durch die Alpen aufnehmen? Oder möchten Sie professionelle Aufnahmen bei waghalsigen Bike-Stunts, beim Canyoning oder dem Surf-Trip in Portugal einfangen? Denn es gibt sowohl Varianten für Einsteiger als auch für Profis, die sich in Qualität und natürlich auch im Preis unterschieden. Dementsprechend unterschiedlich fallen auch die Funktionen der verschiedenen Action-Kameras aus.

Solide Basics: Einsteiger-Varianten

Wer zum kleinen Preis Videos in der Freizeit drehen will oder die Action-Cam vor allem in der Webcam-Funktion nutzen möchte, kann bereits auf günstige Geräte zurückgreifen. Damit Sie lange Freude an der Mini-Kamera haben, sollten gewisse Kriterien auch bei Kameras für Anfänger erfüllt werden:

  • Auflösung ab 20 Megapixel
  • UHD-Auflösung bei Videoaufnahmen
  • Staub- und Spritzwasserschutz
  • Wasserdichte
  • Verschiedene Betriebsmodi wie Serienfotos oder Zeitraffer

Als hochwertiges Einsteiger-Modell eignet sich die Insta360 ONE. Die Kamera ist bis zu fünf Metern wasserdicht und verfügt über WLAN und Bluetooth, sodass Aufnahmen schnell mit der zugehörigen App auf das Handy übertragen und bearbeitet werden können. Außerdem ist die Kamera sehr klein und für Videos aus der Ego-Perspektive schnell am Shirt montierbar. Der unsichtbare Selfie-Stick hilft drohnenartige Selfie-Aufnahmen zu machen. Mit einem integrierten Objektiv, einer effektiven Auflösung von 48 Megapixeln und 4K-Ultra-HD-Videoaufnahmen werden Ihre Actionshots zu einem unvergleichlichen Highlight.

Hochwertige Aufnahmen mit Profi-Modellen

Wenn Sie häufiger professionelle Aufnahmen machen und diese auch online teilen möchten, lohnt es sich, in eine hochwertige Kamera zu investieren. Mit ihr sind Action-Aufnahmen in höchster Auflösung möglich.

Profi-Modelle verfügen über:

  • noch bessere Bildauflösung bis 4.000 x 3.000 Megapixel
  • mehrere Objektive wie 4K und Dual-Lens 360°
  • zusätzliche Modi wie automatische Bildstabilisierung, Slow-Motion, Zeitraffer
  • eingebautes Display zur Kontrolle der Aufnahmen
  • optionale Schutzhülle für Unterwasseraufnahmen
  • GPS-Funktion

Zu den bekanntesten Profi-Modellen gehören die GoPro-Modelle GoPro Hero 10, GoPro Hero 9 und auch GoPro Max. Sie alle überzeugen mit sehr guter Bildqualität, langanhaltendem Lithium-Ionen-Akku und machen auch bei schlechten Lichtverhältnissen hochwertige Aufnahmen aus der Ich-Perspektive. 

Features für die Action-Cam

Damit die Aufnahmen auch wirklich perfekt werden, darf das passende Equipment nicht fehlen. Entdecken Sie unser Action-Cam-Zubehör

  • Halterung für die Helmkamera
  • Speicherkarte: Eine SD-Karte bietet viel Speicherplatz im kleinen Format und ist meist sowohl mit der Kamera als auch mit Laptop und PC kompatibel.
  • Fernbedienung: Stellen Sie die Kamera an einem beliebigen Ort auf und starten Sie die Aufnahmen ganz einfach mit der Fernbedienung, die via Bluetooth mit der Kamera verbunden ist.
  • Gurte und Halterungen für Drohne, Fahrrad, Auto oder am Körper
  • zusätzliches Gehäuse für Tauchgänge in Tiefen bis zu 60 Meter
  • Ladeadapter, um via Netzteil oder USB-Kabel den Akku auf Trab zu bringen
  • Li-Ion-Akku: Mit einem zusätzlichen Akku können Sie auch auf längeren Action-Trips ohne Lademöglichkeit Videos aufnehmen.
  • Externes Mikrofon: Mit diesem können Sie die Ton-Qualität Ihrer Videos auf ein neues Level heben.

Arten & Hersteller von Action-Kameras

Bei der Action-Cam gibt es verschiedene Arten. Unterschieden wird generell zwischen:

  • Pocket-Cams: Auch als Mini-Kamera bekannt, zeichnen sie sich vor allem durch die sehr kleine Größe aus. Pocket-Cams passen in jede noch so kleine Hosentasche und werden gerne auch für unauffällige Überwachungsvideos in Full-HD verwendet.
  • Wifi-Action-Camcorder: Hier liegt der Fokus auf der Konnektivität via WLAN. Vor allem als Content-Creator profitiert man so von spektakulären Aufnahmen, die schnell auf Plattformen wie Instagram oder TikTok geladen werden können.
  • Outdoor-Kameras: Action, bitte! Diese Kameras halten Wind und Wetter stand, können Stürze gut aushalten und liefern selbst beim Fallschirmsprung Full-HD-Aufnahmen.

Namhafte Hersteller im Bereich der Action-Cam, die Qualität und Zuverlässigkeit versprechen, sind GoPro, Garmin, Rollei, DJI oder Sony. Vor allem GoPro steht für viele fast schon Synonym für Action-Cam.

Action-Cam kaufen bei Cyberport

Bei Cyberport finden Sie eine Auswahl an verschiedenen Action-Kameras für Einsteiger und Profis. Ob Einsteiger-4K-Action-Cam oder Profi-Kamera mit GPS-Empfänger, Dual-Screen und Full-HD-Auflösung, bei uns werden Sie sicher fündig. Wir beraten Sie gerne online und in unseren Cyberport Stores zu den verschiedenen Modellen aus unserem Sortiment und finden mit Ihnen gemeinsam die perfekte Action-Cam für Ihre Outdoor-Videos.

Kaufen Sie jetzt Ihre Action-Kamera günstig bei Cyberport und halten Sie spannende Momente für die Ewigkeit fest!

Mit den Actioncams von GoPro präsentieren Sie Ihre Abenteuer in beeindruckender Auflösung.

Ob Spiegelreflex-Ikone, Kompakt-Cam oder wandlungsfreudige Systemkamera, mit uns entdecken Sie die bildgewaltige Kamera-Welt.

Haben Sie noch Fragen? Dann schauen Sie doch einfach im Cyberport Store in Ihrer Nähe vorbei und lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Sie möchten ein neues Smartphone zum günstigen Preis kaufen? Cyberport bietet Ihnen eine ganze Bandbreite an Modellen – für Einsteiger sowie für eingefleischte Technikfans.

Für alle, die wissen wollen, welche Notebooks bei Cyberport besonders nachgefragt werden, präsentieren wir aktuelle Notebooks.