Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

FĂĽr Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Mac mini

:

Noch 69 Produkte in Ihrer Filterung in Mac mini

Mac mini – vielseitig wie nie

Der 34-jährige Max lebt gemeinsam mit seiner Freundin in Stuttgart und arbeitet dort in einem großen Unternehmen als Ingenieur. Sowohl beruflich als auch privat hat er ein starkes Interesse an Technik und möchte immer up-to-date sein. Sein größtes Hobby ist die Fotografie. Er unternimmt gerne Reisen an die verschiedensten Orte, egal ob in weiter Ferne oder der Heimat: Max ist immer auf der Suche nach dem perfekten Schnappschuss. Bis jetzt hat er seine Fotos an einem älteren Laptop bearbeitet, doch überlegt er aktuell auf einen Desktop-PC umzusteigen. Sein bester Freund hat ihm erst vor Kurzem vom neuen Mac mini erzählt. Dieser Apple-Rechner ist dank der neuen M2 Pro Chip besonders schnell und leistungsstark.

Inhaltsverzeichnis

Mac mini: ein All-in-one-PC im Mini-Format

Der Mac mini ist der bisher kleinste Desktop-Computer von Apple und überzeugt durch eine ansprechende Kombination aus kompaktem Design und eindrucksvoller Hardware. Der Apple Mac mini ist erstmals im Jahr 2005 erschienen und wurde seitdem regelmäßig weiterentwickelt. Das aktuelle Modell des Apple-Rechners erschien im Januar 2023 und kommt mit einem größeren Arbeitsspeicher, mehr GPU und einer SSD mit bis zu 8 TB daher. Er ist ideal für Nutzer:innen geeignet, die Anwendungen für die Arbeit, die Uni oder Multimedia nutzen, da der Mac mini schnell, zuverlässig und erstaunlich leise ist. Dabei läuft er flüssig, ohne Ruckeln.
Anders als beim iMac und genau wie beim Mac Pro benötigst du für den Apple Mac mini einen externen Monitor. 

Diese Power steckt im Mac mini

Im Gespräch mit seinem Freund wollte Max erst einmal wissen, wie viel Leistung denn wirklich in dem kleinen Rechner von Apple steckt. Der Mac mini war bis 2022 mit dem M1 Chip ausgestattet, das neue Modell seit 2023 hat hingegen wahlweise einen M2 oder sogar einen M2 Pro Chip. Hier erwarten den Ingenieur neben dem Betriebssystem macOS Ventura beispielsweise 512 GB SSD, ein gemeinsamer Arbeitsspeicher von 16 GB RAM und eine 10-Core-GPU. Als Prozessor bietet der M2 Chip eine 8-Core CPU, während der M2 Pro sogar eine 12-Core CPU besitzt. 

Dadurch bietet der Apple Mac mini im Vergleich zu früheren Mac-Geräten mit Intel-Prozessor zwischen 3,5-mal (M2) und 4,7-mal (M2 Pro) mehr Leistung. Interessant ist für Max auch, dass es bei dem Gerät, wie bei Apple üblich, verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten gibt, und er den Mac Mini ganz nach seinen Anforderungen zusammenstellen kann. So findet er mit dem Mac-Konfigurator von Cyberport das passende Produkt. 

Die Mac mini-Familie bietet fĂĽr alle das passende Modell

Aktuell gibt es mehrere Mac mini-Modelle auf dem Markt, die auf verschiedene Bedürfnisse ausgerichtet sind. Einsteiger:innen in die Welt der Desktop-PCs von Apple sind mit dem Mac mini M1 bestens bedient. Wer noch mehr Performance sucht und den kleinen Mac vielleicht sogar professionell nutzen will, sollte auf den Apple Mac mini M2 beziehungsweise den Mac mini M2 Pro setzen. Diese Produkte bieten die maximale Leistung der Apple-Prozessoren. 

Apple Mac mini M1

Der Apple Mac mini M1 ist ein leistungsstarker und energieeffizienter Desktop-Computer mit kompakter Größe und vielseitiger Konnektivität. Der M1-Prozessor löste erstmals die zuvor von Apple genutzten Intel-Prozessoren ab und bietet dadurch mehr Performance. Obwohl der Apple M1 mittlerweile nicht mehr das aktuellste Modell des Desktop-Rechners ist, kann er durchaus noch überzeugen. Mit einem Apple M1-Chip, welcher beispielsweise auch im iMac und dem MacBook verbaut ist, kommst du immer noch voll auf deine Kosten. 

Das Gerät verfügt über einen integrierten 8-Core-Grafikprozessor (GPU), zwischen 256 GB und 2 TB SSD Speicher, einen bis zu 16 GB großen Arbeitsspeicher und einen sicheren Apple T2 Security Chip. Letzterer bietet Echtzeitverschlüsselung und schützt somit sämtliche Dateien auf der internen Festplatte. Mit macOS Ventura als Betriebssystem bietet er eine zuverlässige und stabile Leistung in nahezu jeder Arbeitsumgebung.

Apple Mac mini M2 

Anfang 2023 erschien das neuste Modell des Apple Mac mini, der Mac mini mit M2-Chip. Der M2-Prozessor hat über 20 Milliarden Transistoren, das sind 25 Prozent mehr als der M1. Angefangen bei einem Arbeitsspeicher von 8 GB RAM sind bei diesem Apple mini bis zu 24 GB RAM möglich. Während die CPU, wie bereits beim M1, 8-Kerne besitzt, wurde der Grafikprozessor deutlich verbessert. Hier erwartet dich eine 10-Core GPU. Der interne Speicherplatz ist hingegen zwischen 256 GB SSD, 512 GB SSD und sogar 1 TB und 2 TB wählbar. 

Auch die Konnektivität kann sich sehen lassen. Während der Gigabit-Ethernet-Anschluss und WLAN (6E) für eine blitzschnelle Internetverbindung mit mehr Datendurchsatz sorgen, ermöglicht Thunderbolt 4 eine Datenübertragung von 40 GBits/s. Über diese zwei Schnittstellen lassen sich auch externe Geräte wie beispielsweise dein iPhone und dein iPad aufladen. Schließt du darüber deinen Monitor an (dank Apple M2 sind sogar zwei Displays möglich), kann eine Videoauflösung von bis zu 6K bei 60 Hz ausgegeben werden. Setzt du stattdessen auf HDMI, kannst du sogar Bilder und Videos in 8K genießen. USB-A-Anschlüsse sind ebenfalls verfügbar. 

M2 Pro im Mac mini

Weil Max den Kauf des neuen Apple Mac mini als eine Investition für die Zukunft versteht, tendiert er aktuell zum Mac mini mit M2 Pro Chip. Dieser Prozessor stellt das Nonplusultra der Apple-Prozessoren dar und bietet so viel Power wie nie. Im kleinen Gehäuse des Mini-Mac verstecken sich 50 Prozent mehr Arbeitsspeicher (bis zu 32 GB RAM) als beim Apple M1-Chip und doppelt so viel Speicherbandbreite (200 GB/s) wie beim M2.

Diese Features sowie die 19-Core-GPU sind besonders dann interessant, wenn du, wie Max, regelmäßig hochauflösende Bilder oder Videos bearbeitest. Auch die SSD bietet mehr Speicher denn je, bis zu 8 TB sind möglich. Darüber hinaus bietet der Apple Mac mini M2 Pro (2023) mit vier Thunderbolt 4-Ports noch mehr Anschlussmöglichkeiten für dein Setup. Diese technischen Daten begeistern! Deshalb entschließt sich Max dazu, sich den neuen Mac Mini M2 Pro zu kaufen.

Dein Apple Mac mini mit dem passenden Zubehör upgraden

Als All-in-one-PC bietet der Mac mini ein umfangreiches Leistungspaket, das dich begeistern wird. Darüber hinaus lohnt sich aber auch der Kauf verschiedenen Apple-Zubehörs, um deine Arbeitsumgebung zu optimieren. Neben verschiedenen Kabeln wie Thunderbolt, USB-Typ-C und HDMI, welche du beispielsweise für dein Apple Studio Display nutzen kannst, empfehlen wir als Peripherie das Apple Magic Keyboard mit Touch ID. Dieses ist perfekt auf macOS abgestimmt und sorgt so für ein angenehmes Tippgefühl und einen verbesserten Workflow. Die Magic Mouse rundet diese Tastatur perfekt ab. 

Hörst du gerne Musik, während du an deinem Computer sitzt, legen wir dir darüber hinaus auch den Apple-Lautsprecher HomePod sowie die AirPods ans Herz. 

Selbstverständlich findest du im Sortiment von Cyberport auch zahlreiche, andere Produkte von Apple, darunter das MacBook Pro, Apple Studio Display mit Retina Display und das MacBook Air. 

Mac mini von Apple jetzt bei Cyberport bestellen

Als autorisierter Apple Service Provider und langjähriger Anbieter von Apple-Produkten ist Cyberport deine ideale Anlaufstelle für alle Fragen und Anliegen rund um den Apple-Computer Mac mini. 

Während das Mac Studio für anspruchsvolle Programme und Apps wie beispielsweise der Videobearbeitung gedacht ist, besticht der Mac mini M1 oder M2 durch ein beeindruckendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier werden erstklassige Hardware wie der Mac mini M2 Pro mit kompakter Größe und einem ansprechenden Design kombiniert. 

Du möchtest ebenfalls einen Mac mini kaufen, hast aber noch ein paar Fragen zum kleinen Apple-Rechner? Dann setz dich gerne noch heute mit uns in Verbindung. Du erreichst das Experten-Team von Cyberport jederzeit über das Kontaktformular. Auch am Apple Service Point in deiner Cyberport-Filiale helfen wir dir gerne weiter! 

Mit dem Cyberport-Abo für Apple-Produkte profitierst du stets vom besten Preis, egal ob Macbook Air, MacBook Pro oder eben der Mac mini. Wir freuen uns, von dir zu hören!

Built-to-Order bei Cyberport gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren Mac mit genau den Komponenten auszustatten, die Sie wirklich benötigen. Konfigurieren Sie ganz nach Ihren Wünschen.

Alles in einem und von allem genug, das bietet Ihnen der All-in-One von Apple: iMac heißt das Zauberwort. Da All-in-One-Design sorgt für einen unschlagbar cleanen Arbeitsplatz.

Unterwegs genauso produktiv und kreativ arbeiten, als wenn Sie zuhause am Schreibtisch säßen – möglich macht das das MacBook Pro, das Apple-Notebook für Profis.

Mit dem Cyberport Abo fĂĽr Apple Produkte können Sie Ihr Smartphone ganz einfach abonnieren â€“ ohne Mindestvertragslaufzeit, mit Versicherung und mit einer umfangreichen Auswahl aus ĂĽber 2.000 Produkten!