Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Gaming-Tastaturen

:

Noch 97 Produkte in Ihrer Filterung in Gaming-Tastaturen

Gaming-Tastatur — die Brücke zum Sieg

An jedem Büroarbeitsplatz gehören Tastatur und Maus zum Standard – so auch beim Gaming. Hier kommt es jedoch besonders auf schnelle Reaktionszeiten und eindeutige Befehle an, wenn Sie der oder die Erste sein möchten! Im rasanten Spielprozess entscheiden Geschwindigkeit und Präzision darüber, wer vorne liegt. Investieren Sie daher in eine hochwertige Gaming-Tastatur, die neben erstklassiger Technik auch mit ihrem modernen Design fasziniert.

Was macht Gaming-Tastaturen so besonders?

Beim äußerlichen Vergleich der Tastatur-Typen fallen sofort das futuristische Design und die stylische Beleuchtung der Gaming-Tastatur auf – ein richtiger Eyecatcher! Bei der Beleuchtung sind entweder einzelne Tasten, die Ränder oder die ganze Tastatur mit LED-Licht hinterlegt. Die moderne, spektakuläre RGB-Beleuchtung lässt das Gaming-Keyboard sogar im holistischen RGB-Farbspektrum erstrahlen.

Die wahre Stärke der Gaming-Tastatur liegt jedoch in ihren technischen Möglichkeiten: Gaming-Tastaturen reagieren wesentlich schneller und effizienter als herkömmliche Tastaturen, was den entscheidenden Vorteil beim Spielen ausmacht. Außerdem ist es bei diesen Keyboards möglich, Makrofunktionen einzustellen, also Makro-Tasten individuell – auch mit mehreren – Befehlen zu belegen und andere Tasten zu deaktivieren. So können Sie selbst komplizierte Befehle In-Game schnell und bequem ausführen und den Mitspielern immer einen Schritt voraus sein. Schließlich sind Tastaturen fürs Gaming robuster gebaut als normale Tastaturen, damit sie der extremen Beanspruchung beim Zocken standhalten.

Verschiedene Bauarten von Gaming-Tastaturen

Gaming-Tastaturen unterscheiden sich vor allem hinsichtlich der Technik. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Arten vor:

  • Mechanische Tastaturen arbeiten mit Sprungfedern und Kunststoff-Gehäusen unter den Tasten (Switch), was zu einem härteren Anschlag führt. Der Vorteil von mechanischen Tastaturen ist, dass sie Befehle präziser weiterleiten und mit weniger Kraft zu betätigen sind als andere Tastaturen. Ein großer Pluspunkt der mechanischen Gaming-Tastatur ist zudem, dass hier bei manchen Modellen bis zu sechs, bei N-Key-Rollover theoretisch alle Tasten gleichzeitig gedrückt und die dazugehörigen Befehle gleichzeitig zuverlässig übertragen werden.
  • Membran-Tastaturen, auch Rubberdome-Tastaturen genannt, sind deutlich günstiger in der Herstellung und arbeiten mit einem Silikon- oder Gummi-Puffer unter den Tasten. Dieser sorgt für einen weicheren und leiseren Anschlag der Tasten, die zum Auslösen ganz hinuntergedrückt werden müssen. Allerdings nutzt sich das Material unter den Tasten mit der Zeit ab. Deshalb ist die Lebensdauer von mechanischen Tastaturen im Test bis zu zehnmal länger als bei der Membran-Variante. Bei Rubberdome-Tastaturen können im Vergleich zur mechanischen Variante lediglich zwei bis drei Befehle gleichzeitig oder kurz hintereinander verarbeitet werden.

Daneben unterscheiden sich die Keyboard-Arten auch in der Beleuchtung: Bei einigen Gaming-Tastaturen ist der Hintergrund mit Leuchteffekten belegt, bei anderen das Tastensymbol.

Kompatibilität von Gaming-Tastaturen 

Zunächst muss die Tastatur mit dem entsprechenden Betriebssystem des Laptops oder PCs – Windows oder macOS – kompatibel sein. Achten Sie darauf, dass Ihr Rechner denselben USB-Anschluss wie die Tastatur aufweist oder in der Lage ist, kabellos eine Bluetooth-Verbindung zum Keyboard aufzubauen.

Checkliste für den Kauf von Gaming-Tastaturen

Die Gaming-Tastatur ist im Gefecht oft der entscheidende Faktor zum Sieg. Deshalb sollten Sie als Gamer beim Kauf einer neuen Tastatur auf folgende Kriterien achten:

  • Verbindung: Obwohl die meisten Gaming-Tastaturen kabelgebunden sind, also mit einem USB-Kabel an den PC angeschlossen werden, gibt es auch kabellose Tastaturen. Schließlich kommt es bei der Wahl der Tastatur fürs Gaming darauf an, ob Sie einen (Windows-)PC oder ein Apple-Gerät besitzen.
  • Mechanik: Legen Sie mehr Wert auf einen leisen und weichen Anschlag sowie günstige Herstellungskosten, wählen Sie Rubberdome-Tasten. Stehen für Sie eine präzise und zuverlässige Befehlsübertragung auch mehrerer Tasten gleichzeitig im Vordergrund, entscheiden Sie sich für mechanische Switches.
  • Tastenprofil: Mechanische Tasten unterscheiden sich bei der Bedienung im Widerstand und in der Hörbarkeit. Wählen Sie je nach Spiel-Genre die geeignete Switch-Variante: Black-Switches und Brown-Switches haben einen größeren Widerstand, bis die Taste ausgelöst wird, und senden dadurch ein taktiles Signal. Das ist für Ego-Shooter-Spiele optimal. Demgegenüber haben Red-Switches einen niedrigen Widerstand und lösen bei schnellen Reaktionen leichter aus. Blue-Switches lassen beim Auslösen ein Klicken vernehmen, sodass Sie genau wissen, wann der Befehl gesendet wird. Lineare Switches senden weder eine akustische noch eine taktile Rückmeldung beim Auslösen. GL-Tasten-Switches sind besonders flach und unterstützen eine natürlichere Haltung. Welche Switches im vorliegenden Modell verbaut sind, steht im Produktdatenblatt unter Gaming-Features.
  • Funktionen: Gibt es programmierbare Tasten und die Möglichkeit, Makrofunktionen zu bilden? Sind Zusatzfunktionen für die Tasten wie die Anti-Ghosting-Funktion oder N-Key-Rollover-Funktion vorhanden? Um Tastenausfall oder -verzögerung (Ghosting) zu vermeiden, verfügen manche PC-Tastaturen über Anti-Ghosting-Tasten. Dabei werden zusätzliche Dioden eingesetzt, durch die der Controller die Tastenanschläge einzeln wahrnimmt und verarbeitet.
  • Beleuchtung: Welche Teile der Gaming-Tastatur sollen beleuchtet sein: die Tasten-Hintergründe, die Ränder oder die Tastensymbole? Spricht Sie eine einfarbige Beleuchtung oder eine moderne, mehrfarbige RGB-Beleuchtung mehr an?
  • Schnittstellen: Welche USB-Anschlüsse, zum Beispiel USB-C, oder andere Verbindungsmöglichkeiten gibt Ihr Gaming-PC vor? Ist Ihr Tastatur-Favorit damit kompatibel?
  • Layout: Das Tasten-Layout kann bei bestimmten Spielen durchaus entscheidend sein. Je nach Spiel kann es von Relevanz sein, ein deutsches QWERTZ-Layout oder ein amerikanisches QWERTY-Layout zu nutzen.

Welche Hersteller von Gaming-Keyboards gibt es bei Cyberport?

Cyberport hat ein großes Angebot an hochwertigen Gaming-Tastaturen namhafter Hersteller im Sortiment. Dazu gehören:

  • RAZER-Gaming-Tastaturen: RAZER hat opto-mechanische Switches entwickelt, die beim Auslösen sowohl ein haptisches als auch ein akustisches Signal senden. Mit den Reihen BlackWidow und Huntsman hat RAZER schwarze, mechanische RGB-Gaming-Tastaturen vorgelegt, die neben der modernen RGB-LED-Beleuchtung außergewöhnliche Präzision und Reaktionsgeschwindigkeit bieten.
  • Gaming-Tastaturen von Logitech: Logitech verkauft sowohl kabelgebundene als auch kabellose Tastaturen. Das mechanische Logitech-G915-Keyboard überzeugt mit der modernen LIGHTSYNC-RGB-Beleuchtung. Außerdem verfügt diese Logitech-Tastatur über fünf besondere G-Tasten, auf die Sie selbst erstellte, individuelle Befehle programmieren können. Wenn Sie Ihr mechanisches Keyboard sowohl fürs Gaming als auch fürs Schreiben nutzen und die strahlende Beleuchtung der Tasten individuell festlegen möchten, schauen Sie sich die Logitech-G513-Tastatur an.
  • CORSAIR-Gaming-Tastaturen: Unter den Tastaturen dieser Marke war das Modell K70 besonders beliebt. Nun bringt CORSAIR eine neue Version davon auf den Markt, die K70 RGB PRO. Neben der altbewährten Bauart glänzt diese unter anderem mit einem Turnierschalter und der AXON-Technologie mit einer bis zu 8 Mal schnelleren Eingabeverarbeitung. Das Modell CORSAIR K100 ist eine optisch-mechanische, schwarze Gamer-Tastatur, die Befehle bis um ein Vierfaches schneller registriert als herkömmliche, mechanische Tastaturen. Darüber hinaus hält sie 150 Millionen Tastenanschlägen stand und hat dank der PBT-Double-Shot-Kappen aus hartem Polybutylenterephthalat eine besonders lange Lebenserwartung. 

Bei Cyberport finden Sie darüber hinaus auch ASUS-Gaming-Tastaturen, DELL-Gamer-Tastaturen, MSI-Tastaturen für Gaming, ROCCAT-Gaming-Tastaturen und High-End-Gaming-Tastaturen von SteelSeries.

Unter großer Auswahl Ihre Gaming-Tastatur bei Cyberport kaufen

Schauen Sie sich im breiten Sortiment von Cyberport nach der besten Gaming-Tastatur für Ihre Spielvorlieben mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis um! Gehen Sie mit einer neuen, belastbaren Tastatur mit ins Rennen und holen Sie sich den entscheidenden Vorteil mit reaktionsschnellen und individuell programmierten Tasten!

Weiteres Gaming-Zubehör wie Gaming-Mäuse, Gaming-Stühle, Gaming-Headsets und Gaming-Monitore finden Sie ebenfalls in unserem Sortiment. Kommen Sie in einen unserer Cyberport Stores oder bestellen Sie in unserem Onlineshop. Bei Fragen erreichen Sie uns über unser Kontaktformular.

An einen Desktop PC gehören einige elementare Peripheriegeräte ergänzend zur Gaming Tastatur dazu.

Der Sensor in einer Gaming-Maus arbeitet wesentlich präziser als derjenige in vergleichbaren, typischen Office-Mäusen. Zwar arbeitet auch dieser Sensor "nur" optisch, innerhalb einer Gaming-Maus löst er jedoch deutlich höher auf.

Ob Tastaturen, Maus oder Bildschirm – Gamer haben besondere Bedürfnisse. Finden Sie alles rund um's Gaming in unserer Themenwelt.

Sie wollen nicht nur zocken, Sie wollen gewinnen? Wundern Sie sich, wieso Ihr Gegner sie stets sieht, bevor Sie ihn sehen? Bestimmt hat er bereits einen guten Gaming-Monitor.