Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 2295-60.
close

Für Ihren Filter wurde kein Artikel gefunden.
Bitte ändern Sie Ihre Einstellungen, um die Anzahl der Artikel zu erhöhen.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen es erneut.

Technisat

TechniSat – Der Technikproduzent aus Deutschland

TechniSat gehört zu den vergleichsweise jungen Elektronikkonzernen. Das Unternehmen wurde 1987 in Daun in der Eifel gegründet und produzierte in der Anfangszeit vornehmlich Satellitenprodukte für den Endverbraucher, wie Satellitenschüsseln und Sat-Receiver. Im Zuge der Einführung von Astra im Jahr 1989 stieg die Nachfrage nach Satellitentechnik, wovon TechniSat stark profitierte. Das Unternehmen besitzt mehrere Standorte in Deutschland und betreibt ein eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dresden. TechniSat gehört zur Techniropa Holding GmbH und beschäftigt weltweit über 2100 Mitarbeiter in insgesamt 10 Niederlassungen.

Die Deutsche Fernsehmarke

Im Jahr 2005 veröffentlichte TechniSat seinen ersten HDready-LCD-TV mit einem Multi-Empfangstuner. Schon 2007 folgte der erste Full-HD Digitalfernseher und 2015 präsentierte TechniSat sein erstes UHD+ Fernsehgerät auf der IFA. Nach eigenen Angaben ist TechniSat der führende TV-Hersteller in Deutschland. Viele Bauteile fertigt das Unternehmen am Standort Schöneck in Sachsen noch selbst, lediglich die Bildschirmelemente kommen aus Fernost. Entwickelt werden die TV-Geräte in Dresden. Hier werden Soft- und Hardware ständig verbessert und an Innovation für die spätere Produktion geforscht.  Einen großen Pluspunkt gegenüber anderen TV-Herstellern besitzt TechniSat vor allem bei der einfachen Bedienung seiner Geräte. Wie kaum ein anderer Hersteller forcieren die Deutschen eine komfortable Bedienung elektronischer Geräte.

Die Produktpalette von TechniSat

TechniSat produziert neben erstklassigen Smart-TVs auch:

  • Digitalreceiver
  • Audi- und Hifi-Geräte
  • Tablet-PCs
  • LED-Lampen
  • Netzwerktechnik
 

Digitalreceiver von TechniSat

Bei der Entwicklung von Digitalreceivern hat TechniSat stets die Bedürfnisse der Kunden im Blick. TechniSat baut HDTV-Digitalreceiver, die für alle Empfangsarten vorbereitet sind. Darum verbaut das Unternehmen in seinen neuesten Receivern einen sogenannten integrierten Doppel-QuattroTuner für den Empfang von DigitalSat, Kabelfernsehen, DVB-T und Internet. Zusätzlich können die Geräte beliebig konfiguriert und erweitert werden. Aufnahmen von externen USB-Festplatten oder der Einbau von 2,5 Zoll Wechselfestplatte in den Receiver sind möglich. Als einer der wenigen Elektronikhersteller Made in Germany können Kunden eines TechniSat Receivers höchsten Bedienkomfort, eine Schnittstellenvielfalt sowie fortschrittlichste Technologien erwarten.

Hochleistungsspiegel von TechniSat

Mit der Entwicklung und Produktion von Satellitentechnik ist TechniSat erfolgreich geworden. Noch heute produziert TechniSat Hochleistungs-Offsetspiegel von außerordentlicher Qualität. Die Antennen sind dabei nicht nur formschön und elegant, ihre Fertigung erfolgt auf der Basis von hochwertigem Aluminium, das den Spiegeln ein besonders geringes Gewicht verleiht. Darüber hinaus gibt es auch kleine Spiegel, die für eine unauffällige Montage an Balkon oder im Garten geeignet sind. Trotz ihrer geringen Größe ist die Signalqualität auf höchstem Niveau, um Fernsehgeräte mit bestem HD-Signal zu versorgen.

Mit TechniSat zum Smart Home

Auch auf dem Gebiet der Smart Home Technik weiß TechniSat zu überzeugen. Denn die Deutschen gehen hier einen ganz eigenen Weg. Statt wie die meisten Anbieter von Smart Home eine weiteres Gerät als zentrale Steuereinheit anzubieten, nutzt TechniSat den Fernseher als Zentraleinheit. Ausgewählte Smart-TVs und Receiver von TechniSat verfügen über ein gesondertes Menü, über das das Smart Home gesteuert wird. Die Anschaffung einer zusätzlichen Zentraleinheit  ist damit nicht mehr notwendig. Damit bietet TechniSat Streaming, Fernsehen via Satellit oder Kabel, Musik hören und Smart Home-Steuerung in einem Gerät.