Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Storepreis

MwSt.

close
Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop. Bitte beachten Sie, dass die Preise inkl.exkl. MwSt. angezeigt werden. close

SATA (Serial ATA)

SATA (Serial Advanced Technology Attachment) ist ein Anschluss-Standard, der dem Datenaustausch zwischen Speichermedien und Mainboard bzw. Hauptprozessor dient. Im Unterschied zum Vorgängerstandard ATA erfolgt die Datenübertragung seriell, was zu einem geringeren Datenverlust führt. Dank hoher Datenübertragungsraten, einfacher Kabelführung und Hot-Plug-Funktionalität hat sich der Standard für die Verwendung von internen Festplatten und Brenner-Laufwerken durchgesetzt. Als externer Anschluss ist eSATA spezifiziert und nicht ungebräuchlich, jedoch seltener als FireWire oder USB.

SATA-Versionen im Überblick

Kompatibilität der SATA-Standards

Die SATA-Standards sind untereinander kompatibel, bieten aber nur die jeweilige Performance, die Laufwerk oder Schnittstelle zur Verfügung stellen. Die Konfiguration mehrerer SATA-Laufwerk an einem RAID sollte nur bei identischen Schnittstellen-Spezifikationen erfolgen, da es andernfalls zu Fehlern bei der Datenübertragung kommt. Ältere IDE-Festplatten können per Adapter auch an SATA-Anschlüssen betrieben werden.


Zuletzt aktualisiert am 10.11.2017 von Cyberport-Redaktion