Zur Store-Seite
Öffnungszeiten
Adresse

Kontakt

Tel.:

Fax.:

Storepreis

MwSt.

Bitte beachten Sie:
Sie befinden sich jetzt im Privatkunden-ShopGeschäftskunden-Shop und die Preise werden inkl.exkl. MwSt. angezeigt.
Zudem steht die "Angebot anfordern" Funktion nur im Geschäftskundenshop zur Verfügung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: +49 351 3395-60.

Apple Geräteverwaltung leicht gemacht mit Jamf

Wenn Sie als Firma Apple Hardware einsetzen, lohnt sich der Einsatz eines automatisierten Geräteverwaltungssystems zur Einrichtung und Wartung Ihrer Devices. Das trifft besonders bei zunehmender Gerätezahl, steigender Sicherheitsvorgaben sowie größerer Komplexität im Unternehmen zu. So nutzen Sie Jamf, um die Bereitstellung und Verwaltung Ihrer Apple Geräte zu vereinfachen und automatisieren.


Mobile Device Management ermöglicht Ihrer Firma, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schnell und unkompliziert mit neuer Apple Technik auszustatten. Unabhängig davon, wie viele es sind. So konfiguriert Ihre IT die Geräte ohne physikalischen Zugang zu benötigen, verwaltet diese und richtet Sicherheitsfunktionen ein, um Unternehmensdaten zu schützen und Richtlinien einzuhalten.


Apple Management Lösungen erleichtern Ihrer IT-Abteilung die Arbeit und nehmen ihr Routine-Tasks ab. Dabei ist es unerheblich, ob Sie 20 oder 500 Mitarbeiter haben – der Aufwand steigt kaum. Denn Ihre IT erfasst die einzelnen Geräte nicht manuell, stattdessen erscheint die neue Hardware automatisch im Inventar. Sie können sie dann direkt an die Mitarbeitenden übergeben, die die Geräte selbst, innerhalb des von der IT festgelegten Rahmens, nach ihren Wünschen einrichten. Mühsame manuelle Konfiguration oder das Einspielen eines klassischen Images, bei dem Anwendungen und Einstellungen schon installiert und vorkonfiguriert sind, entfallen. Für die Firma relevante Settings werden automatisch durchgeführt. So entfallen auch zeitraubende Updates des Betriebsssystems und der Anwendungen. Alle Security- und Compliance-Anforderungen werden zum Beispiel durch Verschlüsselung des Systemlaufwerks erfüllt.

Mehr erfahren

Zero-Touch Deployment: Dank dem Bereitstellungsprogramm von Apple werden die Geräte, ob Mac, iPad, iPhone oder Apple TV, per Fernverwaltung registriert und passend für den Nutzer konfiguriert. Sei es E-Mail-Accounts, Anwendungen oder Sicherheitssettings, Ihre Mitarbeiter nehmen das neue Gerät aus der Verpackung und legen direkt mit der Arbeit los. Ihre IT braucht an keinem Punkt physikalischen Zugang, was den Roll-out deutlich beschleunigt.

Dynamische Inventarerfassung: Cyberport fügt die neuen Apple Devices Ihrem Account hinzu. Diese erscheinen dann automatisch im Inventar, sodass eine manuelle Erfassung der Geräte überflüssig ist. Sie weisen das Gerät einfach einem Anwender zu und legen fest, welche Softwarelizenzen er oder sie nutzen darf. Und die übersichtliche Darstellung erleichtert Ihnen die Planung und Budgeterstellung.

Gut geschützt: Mit Jamf erzwingen Sie die Nutzung von Passwörtern, personalisieren Ihre Sicherheitskonfigurationen und aktivieren die Sicherheitsfeatures Ihrer Geräte, wie zum Beispiel die Festplattenverschlüsselung. Außerdem werden Sicherheitsupdates auf Wunsch automatisch installiert. Berichte zum Back-up-Status ermöglichen Ihnen, rechtzeitig einzuschreiten. Und im Notfall sperren oder löschen Sie Geräte, auf die Ihre Mitarbeiter keinen Zugriff mehr haben.

IT-Ökosystem aufbauen & Mitarbeiter befähigen: Jamf funktioniert mit vielen Dritthersteller-Tools, die Sie via Cloud an Nutzer ausrollen. Es unterstützt zahlreiche E-Mail-Dienste wie Exchange und Google Mail. Zudem legen Sie fest, welche administrativen Aufgaben Ihre Mitarbeiter selber durchführen dürfen – zum Beispiel von der IT freigegebene und lizenzierte Anwendungen installieren. Das schafft Ressourcen in der IT-Abteilung für größere Themen.


Möchten Sie von den Vorteilen von Jamf profitieren, benötigen Sie den Apple Business Manager, denn beide gehen Hand in Hand. Der Apple Business Manager ist ein webbasiertes Portal, in dem Ihre Apple Geräte aufgelistet sind und Sie Softwarelizenzen erwerben und verteilen. Bitte achten Sie darauf, Ihre Geräte über unseren Vertrieb zu kaufen – dann kümmern wir uns darum, dass diese mit ihrem Account verbunden werden.


Gerade, wenn IT nicht zu Ihren Expertisen gehört, kann die Verwaltung von Apple Geräten aufwendig sein. Jamf NOW ist eine unkomplizierte, cloudbasierte Lösung, um Mac, iPad, iPhone und Apple TV in wenigen Minuten zu verwalten. Das System ist so ausgelegt, dass Sie Ihren Mitarbeitenden ohne eigene IT-Abteilung Support leisten können – auch ohne, dass Sie sich weiterbilden müssen.

Blueprints sind Einstellungsvorgaben, die auf zahlreiche Aufgabenbereiche verschiedener Industrien ausgelegt sind. Sie wählen lediglich den passenden Blueprint aus und die Einstellungen und Einschränkungen werden gesetzt, die benötigten Apps installiert. Möchten Sie mehr, setzen Sie Jamf Now Plus ein: Damit stellen Sie Softwarepakete und kundenspezifische Apps bereit und passen die Konfigurationen an.

Sie möchten Jamf NOW kostenlos und unverbindlich ausprobieren? Dann wenden Sie sich an unseren Vertriebdie ersten drei Geräte managen Sie gratis.

Gratis testen

Ob mittelständische Firma oder internationaler Konzern – Rollouts und die Verwaltung der Hardware binden erhebliche Ressourcen in Ihrer IT-Abteilung. Die "Mobile Device Management"-Lösung Jamf PRO ändert das. Jamf PRO harmoniert bestens mit dem Apple Business Manager (ABM), Nachfolger der bisherigen Apple Dienste Device Enrollment Program (DEP) und Volume Purchase Program (VPP). So besitzen Ihre Admins alle Werkzeuge, die sie benötigen, um iOS, macOS und tvOS Geräte im Unternehmen bereitzustellen und die Produktivität Ihrer Mitarbeiter sicherzustellen. Kein Wunder, dass acht der zehn größten Unternehmen sowie 24 der 25 laut Forbes wertvollsten Marken auf Jamf setzen (Stand 31. Dezember 2020).

Für ein Angebot wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb – die Lizenzierung erfolgt pro Device, die Kosten unterscheiden sich von Gerät zu Gerät.

Angebot anfordern

Für Kleinunternehmen ohne eigene IT

  • Einrichtung: Per Fernzugriff Mac, iPhone und iPad der Mitarbeiter konfigurieren.
  • Verwaltung: Sehen Sie eine Übersicht aller Apple Geräte im Unternehmen und rollen Sie neue Apps aus.
  • Sicherheit: Damit Ihre vertraulichen Unternehmensdaten sicher bleiben, verschlüsseln Sie Geräte und richten Passwörter ein. Und im Notfall sperren oder löschen Sie sogar Geräte.

Für mittlere und große Unternehmen mit eigener IT

  • Deployment: Richten Sie die neuen Apple Geräte via Zero Touch Deployment ein. Alternativ nutzen Sie Images.
  • Device Management: Richten Sie Benutzerprofile, Nutzungsrichtlinien und Skripte ein, um die Geräte an die Anforderungen der Benutzer und Nutzergruppen anzupassen.
  • App Management: Erwerben Sie via Apple Business Manager App-Lizenzen in großen Stückzahlen und rollen Sie diese auf den Geräten ausgewählter Mitarbeiter aus. Alternativ können Sie die Apps via Self-Service-Katalog bereitstellen.
  • Inventar: Jamf stellt Daten zur Hardware-, Software- und Sicherheitskonfiguration zusammen. So verwalten Sie Softwarelizenzen und Garantieunterlagen und automatisieren Verwaltungsaufgaben.
  • Self Service: Wenn Sie möchten, stellen Sie Mitarbeitern einen eigenen App Store mit zugelassenen Anwendungen zur Verfügung. Nutzer installieren und aktualisieren Apps selber und warten Geräte ohne Helpdesk-Unterstützung.
  • Sicherheit: Machen Sie besten Gebrauch der nativen Sicherheitsfunktionen Ihrer Apple Geräte, sperren Sie schädliche Software und installieren Sie Sicherheitsupdates ohne das Zutun der Anwender. 
Jetzt beraten lassen
Jetzt beraten lassen

Als autorisierter Apple Händler bieten wir Ihnen die perfekte IT-Ausstattung für Ihr Unternehmen. Wir unterstützen Sie bei der Geräteauswahl, der Wahl der passenden Lizenzen zur Apple Geräteverwaltung sowie mit attraktiven Leasingoptionen. Sie möchten mehr erfahren oder Jamf NOW unverbindlich ausprobieren? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wir beraten Sie gerne.

Robert Neumann
Apple Spezialist
+49 351 3395-7000 (Mo–Fr 9–18 Uhr)
E-Mail: geschaeftskunden@cyberport.de
oder über das untenstehende Kontaktformular

Felder mit * sind Pflichtfelder

Achtung:

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es nochmal.

Achtung:


 

Mit Klick auf den Absenden-Button willige ich ein, dass die Cyberport GmbH meine angegebenen Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme mit mir gemäß Art. 6 Abs. 1 a) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet. Die Daten werden solange gespeichert, wie sie für den genannten Zweck bzw. gesetzliche Aufbewahrungsfristen benötigt werden. Mir stehen die Betroffenenrechte der DSGVO zu, insbesondere auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch. Ich bestätige, dass ich 16 Jahre oder älter bin. Ich kann die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz.

Achtung:


MacBook · Alle anzeigen »


 

iPad Pro · Alle anzeigen »


 

iPhone · Alle anzeigen »


 

iMac · Alle anzeigen »


Zuletzt aktualisiert am 09.06.2021 von Cyberport-Redaktion